Männergruppen

Persönlich austauschen, Unterstützung erleben, Männerenergie erfahren, sich zeigen, wie man ist

Seit über zehn Jahren bin ich in der Männerarbeit aktiv. Seit März 2016 biete ich eine geleitete Gruppe für Männer an, die sich mit Ihrer Lebenssituation mit allem, was sie bewegt, und dabei u.a. auch mit ihrer Rolle als Mann beschäftigen wollen. Diese Gruppe soll einen Freiraum bieten für alle persönlichen Themen, die Männer von heute bewegen:

Beruf - Beziehung - Starksein/Schwachsein - Lebensfreude - Unabhängigkeit - Sex - Aggression - Vatersein - Lebendigkeit - Abenteuer - Lebenssinn - Familie - Spiritualität - Gesundheit - Sehnsucht - Konditionierungen - Kommunikation - Frauen - Alleinsein - Veränderungen - …

Was passiert in einer Männergruppe?

Nach einer Bewegungseinheit zum Ankommen und einer Austauschrunde wird ein Thema aus der Gruppe im Rahmen einer Übung oder im Gespräch behandelt. Ziel ist es Erfahrungen auszutauschen und persönliche Themen (aus Arbeit, Beziehungen, Umgang mit sich selber etc.) anzusprechen und unterstützende Impulse und Feedback zu erhalten. Durch den geschützten Rahmen und das zunehmende Verständnis füreinander wächst Vertrauen untereinander und in sich selbst. 

Anzahl bis ca. 8 Personen; bei Bedarf biete ich weitere Männergruppen an anderen Terminen/Tagen an. Ein Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich.

Zeit:   Jeweils einmal monatlich montags 19.15 - 21.15 Uhr (in der Regel der dritte Montag im Monat).

nächste Termine 2019:
18. Februar
18. März
15. April
20. Mai
17. Juni
(bitte vorher anmelden)

Die Termine finden Sie auch im Kalender (www.atelier-b-b.ch/kalender). 

Ort (vorübergehend):  Atelier für Körperarbeit, Könizstrasse 19a, Bern
Kosten:    für ein halbes Jahr 200 Fr (Schnupperpreis 40 Fr / Abend)
Leitung:     Dr. Clemens Lang, Diplom-Physiker, ganzheitlicher Coach (BSO, AMW i.A.), mehr als 10 Jahre Erfahrung mit Männerarbeit
Kontakt/Anmeldung:   079 / 638 50 47, c.lang@phoenixcoaching.ch

Männertag in Zimmerwald

Das Schlössli Zimmerwald und seine Umgebung bieten ein ideales Umfeld für einen Tag unter Männern. Einmal pro Jahr führe ich nach Absprache/Wunsch einen Männertag durch.

Je nach Wetter werden wir möglichst viel in der Natur, im Garten um das Haus, im Wald oder sonst im Haus verbringen. Ich werde den Tag mit verschiedenen Elementen der Körperarbeit (u.a. nach der Arbeit mit dem Wesenskern) gestalten. Dabei geht es um Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Gefühle, um Ausdruck, um Begegnung, Kraft und Freude.

Verschiedene aus der Situation und den Vorgaben der Teilnehmer gewählte Übungen werden dabei helfen sich in seiner Basis (Füsse, Beine, Becken) zu erfahren, seinem Wesen etwas auf die Spur zu kommen und dabei Lebendigkeit und Freude zu erleben. Die Gemeinschaft der Männer trägt und nährt dabei.